Wein Angebote | Andenweine mit Club Lado|B|erlin

Rabatte und Vorteile mit der Club Lado|B|erlin Karte für nur 3,50€ pro Monat.

Description

Angebot 1 a 76,60€ a 65 €.

Melden Sie sich hier an, um den Rabatt mit Ihrer Club Lado|B|erlin Card zu erhalten:

https://andenweine.de/es/Paquete-exclusivo-para-socios-del-Club-Lado-Berlin/PAKLADOB1/

Angebote 2 a 96,00€ a 83€.

Melden Sie sich hier an, um den Rabatt mit Ihrer Club Lado|B|erlin Card zu erhalten

https://andenweine.de/es/Paquete-exclusivo-para-socios-del-Club-Lado-Berlin/PAKLADOB2/

 

Consigue tu tarjeta de Club Lado|B|erlin por tan 3,50€ al mes.
¡Consigue tu tarjeta de Club Lado|B|erlin por tan 3,50€ al mes y comienza a disfrutar de todos los beneficios!

Was macht südamerikanische Weine so besonders?

Die so genannten “Neue Welt”-Weine aus Ländern wie Argentinien, Chile oder Uruguay stoßen seit Jahrzehnten auf großes Interesse bei Verbrauchern und Weinkennern in aller Welt.

Was unterscheidet diese Weine von Weinen aus anderen Regionen der Welt?

Argentinien zum Beispiel, der fünftgrößte Weinproduzent der Welt nach Italien, Frankreich, Spanien und den Vereinigten Staaten, ist durch die Höhenlage seiner wichtigsten Weinbaugebiete gekennzeichnet. Das 3800 km lange Land hat mehrere tief liegende Regionen, aber der Großteil der Weinproduktion befindet sich am Fuße der Anden.

Im Nordwesten des Landes, in Provinzen wie Salta, Catamarca und Jujuy, gibt es Weinberge, die bis zu 3300 Meter über dem Meeresspiegel liegen. In der Region Cuyo, zu der Provinzen wie La Rioja, San Juan und das weltbekannte Mendoza gehören, liegen die Weinberge zwischen 450 und 2000 Metern über dem Meeresspiegel.

Die Gebirgskette ermöglicht nicht nur die Beobachtung einzigartiger Landschaften, sondern hält auch die kalten und feuchten Winde vom Pazifik ab und verwandelt sie in mildere und wärmere Winde. Dies verleiht auch der Luft, die durch die Weinberge strömt, eine einzigartige Reinheit.
Da die Temperatur pro 100 Höhenmeter um 1 Grad abnimmt, ist auch die Höhe ein entscheidender Faktor für das Mikroklima eines Weinbergs. Ebenso ist ein höher gelegener Weinberg stärker der Sonne ausgesetzt, was dazu führt, dass die Schalen der Trauben dicker werden und die Weine mehr Farbe und Tannine erhalten.
Die Höhenlage ermöglicht auch eine optimale thermische Amplitude (d. h. den Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht). Dies ist für die Winzer ein sehr wünschenswerter Faktor, da die Trauben so tagsüber mehr Strahlung und Temperatur ausgesetzt sind und nachts ruhen können. Dies führt zu einem höheren Säuregehalt in der Frucht und zu einer höheren Konzentration der Aromen.

Unter den Rebsorten, die unter den in Argentinien erzeugten Weinen am meisten hervorstechen, steht der Malbec zweifellos ganz oben auf dem Siegertreppchen. So wie der Riesling die Identität der deutschen Weißweine schlechthin ist, so ist der Malbec die Identität der argentinischen Rotweine. Sie ist die Traube, auf der die Weinindustrie eines Landes aufgebaut wurde. Wir finden auch hervorragende Beispiele von Cabernet Sauvignon, Bonarda, Tannat, Merlot, Syrah und Pinot Noir.
Unter den argentinischen Weißweinen finden wir eine weltweit einzigartige Rebsorte: Torrontés, gefolgt von Chardonnay, Sauvignon Blanc und Semillón, um nur einige zu nennen.
In diesem Land gibt es auch sehr interessante Mischungen, die dank bedeutender Winzer, die sowohl bei der Mischung der Rebsorten als auch bei der Herstellung der endgültigen Mischung immer wieder versuchen, über die etablierten Grenzen hinauszugehen, immer mehr Anerkennung finden.

Chile ist mit seinen hohen Sommertemperaturen und kalten, regnerischen Wintern ein Paradies für den Weinbau. Außerdem sorgen die Anden für Bewässerung durch Schneeschmelze und bilden eine natürliche Barriere gegen Schädlinge und Krankheiten.
Dieses Land verfügt über einige der besten Terroirs der Welt, mit Weinbergen vom Rand der Atacama-Wüste bis zum Süden des Biobío, die eine große Vielfalt an Bodentypen und Klimazonen aufweisen und eine breite Palette von Weinen hervorbringen.
Chile hat zwar 17 Täler, die in sechs Hauptregionen unterteilt sind, doch der Weinbau konzentriert sich seit jeher auf das Zentraltal, einen langen Landstreifen, der im Osten von den Anden und im Westen von der Küstengebirgskette umschlossen wird und das Gebiet “Entre Cordilleras” umfasst. Diese Region bietet eine Vielzahl von Terroirs, die durch ein mediterranes Klima, eine hohe Sonneneinstrahlung, Sedimentböden und kühle Nächte gekennzeichnet sind, was einen sehr gesunden Weinbau und die Entwicklung von tiefroten Weinen mit Charakter begünstigt.
Unter den chilenischen Rebsorten können wir Weine aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carignan, Carmenère, Cinsault, Merlot, Pinot Noir und Syrah genießen.
Was die weißen Rebsorten betrifft, so finden wir in Chile hervorragende Weine wie Chardonnay, Riesling, Sauvignon Blanc, Semillon und Viognier.

Standort de Andenweine

https://andenweine.de/

Genießen Sie die besten lateinamerikanischen Gerichte zum Vorzugspreis von nur 3,50 € pro Monat.
Melden Sie sich für nur 3,50 € pro Monat an und profitieren Sie von Ermäßigungen in Bars und Restaurants.

Gracias por haber leído la nota. Tenemos algo para mostrate: si te gusta la revista, puedes suscribirte y obtener por correo tu tarjeta de Club Lado|B|erlin.

La tarjeta te permite disfrutar de descuentos en fiestas, restaurantes, ropa, salidas y mucho más en Berlín por tan solo 3,50€ al mes.